Eine Ausstellung zu Gefässen rund um den Tee

"Man trinkt Tee,

damit man den Lärm

der Welt vergisst."

 

( T’ein Yi-heng über „Das Kochen von Quell-Wasser“ )

 

Ob schwarzer, grüner oder weisser Tee, ob Kräuteraufguss oder Gewürzsud, zu jeder Vorliebe finden Sie bei uns eine Auswahl an individuell gestalteten Teegefässen.

So vielfältig die Aromen sind, so mannigfaltig sind die Schalen, Becher oder Tassen, die für den Genuss dieses wunderbaren Getränks von uns kreiert wurden.

Ob eine Teeschale dünn- oder dickwandig ist, ob die Form offen gebend oder eher geschlossen haltend ist, vermittelt dem Teetrinker eine andere Erfahrung. Gerade bei einem Trinkgefäss, das man sowohl in der Hand hält wie auch zum Munde führt, ist nicht nur das visuelle, sondern auch das haptische Erfassen zentral. Wie fühlt sich der Gefässrand an den Lippen an, wie das Gewicht und die Oberfläche in der Hand?

Die grosse Vielfalt an Farben und Formen kommt auch dank unterschiedlichen Brennverfahren, Glasuren und Tonen zustande.

Teekannen, Krüge, Platten und Dosen ergänzen die Ausstellung von Unikaten.

 

Dieses Wochenende präsentieren wir in der Werkgalerie in Boltigen unsere Kreationen und freuen uns auf Ihren Besuch. Kommen Sie vorbei, tauchen Sie in die Welt des Teetrinkens ein und vergessen Sie den Lärm der Welt...

 

FR  21. Juni  2019  14 – 19h

SA  22. Juni  2019  14 – 17h

SO  23. Juni  2019  14 – 17h

 

Sie finden auch nach der Ausstellung zu Gefässen rund um den Tee eine Auswahl an Unikaten, die wir in unserem Galerieraum präsentieren. Gleichzeitig arbeiten wir an unseren neuen Kreationen.


Vom 21. August bis am 13. September 2019 ist die Werkgalerie geschlossen.

Werkgalerie Germann/Oswald

Hauptstrasse, Hausmatte 197j, 3766 Boltigen

T 079 617 37 16 

p.r.germann@gmail.com